Mediterranes Flair und angenehme Temperaturen locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Region rund um Saint-Tropez. Teure Restaurants und Boutiquen sind ein Indiz, dass hier vorwiegend betuchte Gäste verkehren. Schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts war Saint-Tropez Hotspot von bekannten Künstlern wie Henri Matisse, Pierre Bonnard oder Paul Signac. Mitte der 1950er Jahre wurde Saint-Tropez von der High Society entdeckt. Filme mit Louis de Funès trugen ebenfalls zur Bekanntheit der schönen Region an der französischen Riviera bei.

Die kleine Gemeinde Gassin mit gerade einmal knapp 3000 Einwohnern liegt in der Mitte der Halbinsel von Saint-Tropez. Wer würde vermuten, dass hier eines der schönsten Hotels an der Côte d’Azur zu finden ist. Die Villa Belrose. Das Luxushotel Villa Belrose gehört zur Althoff Hotel Collection und ist Mitglied bei Relais & Châteaux. Seit gut 15 Jahren wird das Spitzenhotel sehr erfolgreich von General Manager Robert van Straaten geführt. Bei meinen zwei Aufenthalten habe ich Robert von Straaten aufgrund seines exzellenten und sehr persönlichen Service schätzen gelernt.

Mit dem malerischen Hafen von Saint-Tropez zur Rechten und Sainte-Maxime zur Linken hat der Gast vom Hotel einen traumhaften Blick über die Bucht.

Althoff Hotel Villa Belrose mit traumhaften Blick auf die Bucht von Saint-Tropez / © Althoff Hotel Villa Belrose
Althoff Hotel Villa Belrose mit traumhaften Blick auf die Bucht von Saint-Tropez / © Althoff Hotel Villa Belrose

Das Hotel der Spitzenklasse präsentiert sich auf einem 7000 Quadratmeter großen Grundstück in florentinischem Stil mit 40 Zimmern und Suiten. Sieben Zimmerkategorien, vom Standard-Einzelzimmer mit 15 Quadratmetern bis zur Superior-Suite mit 70 Quadratmetern warten in der Villa Belrose auf ihre Gäste. Alle Zimmer verfügen über Telefon, Minibar und einen kostenfreien Internetanschluss bzw. W-LAN. Ein Bademantel, Badeslipper, Fön und der Kosmetikspiegel in den Bädern gehören selbstverständlich, wie auch die luxuriösen Pflegeprodukte, zur Ausstattung.

Das Standard-Zimmer

Das 15 Quadratmeter große in hellen Farben gehaltene Zimmer versprüht seinen Charme zu einer wohnlichen Atmosphäre. Aus dem Fenster schauend oder auf dem Balkon stehend hat der Gast im Single-Zimmer einen schönen Bergblick. Ein Schreibtisch, Sessel, Flat-TV und ein 1,40 Meter breites Twin-Size-Bett gehören zum Konzept des Standard-Zimmers. Das Badezimmer mit Dusche und Bidet ist nostalgisch und präsentiert sich in weißem Marmor mit dunklen Einschlüssen.

Schönes Einzelzimmer in der Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose
Schönes Einzelzimmer in der Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose

Das Standard-Doppelzimmer

Eine fantastische Aussicht aufs Meer – über die Gartenanlage der Villa Belrose hinaus – bietet das gemütliche Standard-Doppelzimmer mit einer Größe von 20 Quadratmetern dem Gast. Im Zimmer hängen gerahmte Schwarz-Weiß-Fotos vom Fotografen Schlesselmann, welche den nostalgischen Stil in Widerspruch bringen, jedoch ins Gesamtkonzept passen.

Das Standard-Doppelzimmer mit schönem Ausblick / © Althoff Hotel Villa Belrose
Das Standard-Doppelzimmer mit schönem Ausblick / © Althoff Hotel Villa Belrose

Das Superior-Doppelzimmer

Im modernen Design gehaltene 40 Quadratmeter mit eigener Terrasse bzw. Balkon und Aussicht auf den Garten der Villa Belrose sind die Attribute dieser Zimmerkategorie. Beige- und Brauntöne dominieren den Raum. Schlafen auf höchstem Komfort – das Queen-Size-Bett bringt dem Gast erholsame Nächte. Im Wohnbereich steht ein Sessel, ein Sofa und ein großer Plasma-Bildschirm zur Unterhaltung. Das Badezimmer ist mit einer Dusche und einer Badewanne ausgestattet.

Superior-Doppelzimmer mit Gartenblick / © Althoff Hotel Villa Belrose
Superior-Doppelzimmer mit Gartenblick / © Althoff Hotel Villa Belrose
Superior-Doppelzimmer mit Poolblick in anderem Design / © Althoff Hotel Villa Belrose
Superior-Doppelzimmer mit Poolblick in anderem Design / © Althoff Hotel Villa Belrose

Das Deluxe-Doppelzimmer

Die Deluxe-Doppelzimmer sind je nach Lage mit 25 bis 30 Quadratmetern etwas kleiner als die Superior-Doppelzimmer, verfügen dafür aber über eine 15 Quadratmeter große private Terrasse. Von hier aus kann der Gast seinen Blick über die wunderschöne Bucht von Saint-Tropez schweifen lassen. Einmal auf dem Liegestuhl zur Ruhe gekommen, einen Cocktail in der Hand – man möchte gar nicht mehr aufstehen.

Das schöne Deluxe-Doppelzimmer / © Althoff Hotel Villa Belrose
Das schöne Deluxe-Doppelzimmer / © Althoff Hotel Villa Belrose

Das Prestige-Doppelzimmer

Eine großzügige Privatterrasse von 30 Quadratmetern – so trumpft das Prestige-Doppelzimmer auf. Liegestühle, Sonnenschirm, Tisch und Stühle gehören zur Ausstattung auf der geräumigen Terrasse. Der Panoramablick über die Bucht von Saint-Tropez ist betörend. Dem Gast steht hier ein 25 Quadratmeter großer Schlaf- und Wohnbereich zur Verfügung.

Traumhaft schlafen im Prestige-Doppelzimmer / © Althoff Hotel Villa Belrose
Traumhaft schlafen im Prestige-Doppelzimmer / © Althoff Hotel Villa Belrose

Die Superior-Suite

Mit separatem Wohnzimmer ist die Superior-Suite eine außerordentlich schöne Suite mit 70 Quadratmetern, die keine Wünsche offen lässt. Die private Terrasse der Prestige-Suite ist schon großzügig, aber die der Superior-Suite ist doppelt so groß. Wahrhaftig stehen hier 60 Quadratmeter hier sonnenhungrigen Gästen zur Verfügung. Auf Wunsch kann in dieser Zimmerkategorie ein Auspack- und Butler-Service in Anspruch genommen werden.

Die gräumige Superior-Suite in der Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose
Die gräumige Superior-Suite in der Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose
Der traumhafte Blick von der Terrassse der Superior-Suite / @ Althoff Hotel Villa Belrose
Der traumhafte Blick von der Terrassse der Superior-Suite / @ Althoff Hotel Villa Belrose

Die Suite Top-Floor-Panoramablick

Sehr elegant, vom Farbton etwas dunkler gehalten offenbart diese traumhaft schöne Suite mit 60 Quadratmetern einen getrennten Wohn- und Schlafbereich. Vom privaten Balkon blickt der Gast über die gesamte Bucht von Saint-Tropez und bei gutem Wetter bis hin zu den Alpen. Bei Bedarf lässt sich diese Suite über zwei angrenzende Zimmer auf bis zu 100 Quadratmeter vergrößern.

Die Suite Top-Floor Panoramablick / © Althoff Hotel Villa Belrose
Die Suite Top-Floor Panoramablick / © Althoff Hotel Villa Belrose
Frühstücken auf der Terrasse der Suite Top-Floor Panoramablick ist ein Traum / © Althoff Hotel Villa Belrose
Frühstücken auf der Terrasse der Suite Top-Floor Panoramablick ist ein Traum / © Althoff Hotel Villa Belrose
Der fantastische Blick vom Balkon der Suite Top-Floor Panoramablick / © Althoff Hotel Villa Belrose
Der fantastische Blick vom Balkon der Suite Top-Floor Panoramablick / © Althoff Hotel Villa Belrose

Concierge-Team: Der Wunsch ist kaum ausgesprochen

Das Concierge-Team und Loïc Denis welche mit dem „Goldenen Schlüssel“ ausgezeichnet wurden, erfüllt den Gästen nahezu jeden Wunsch. Und das schon bevor der Gast das Hotel betreten hat. Ob es die Abholung vom Flughafen per Limousine bzw. Helikopter ist oder die Buchung von Aktivitäten bis hin zum Blumenarrangement auf dem Zimmer. Kompetent, diskret und immer zuverlässig.

Die Kulinarik

Der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Spitzenkoch Simone Zanoni, dessen Kreationen ich auch schon im Restaurant „Gordon Ramsay au Trianon Palace“ in Versailles kosten durfte, kreiert zusammen mit dem neuen Küchenchef Pietro Volontè seit April 2015 im Restaurant Le Belrose wahre Gaumenfreuden. Grand Cuisine: Französisch mediteran mit italienischen Einflüssen. Küchenchef des Gourmet-Restaurants Pietro Volontè und der beratende Sternekoch Simon Zanoni spornen sich gegenseitig immer wieder zu neuen Kreationen und Höchstleistungen an.

Von Links: Küchenchef Pietro Volontè, Genaral Manager Robert van Straaten und Sternekoch Simon Zanoni
Von Links: Küchenchef Pietro Volontè, Genaral Manager Robert van Straaten und Sternekoch Simon Zanoni

Wer Restaurantmanagerin Diana Schluessler mit ihrem Team bei der Arbeit erlebt, erfährt, wie sich professioneller und persönlicher Service anfühlt. Diana Schluessler hat 2006 in der Villa Belrose ihre Berufung gefunden.

Die Haute Couture-Atmosphäre im Restaurant „Le Belrose“ spiegelt sich in der Restaurantdekoration wieder, welche an die Zeit von Gertrude Steins und an den Glanz dieser Epoche erinnert. Speisen unter freiem Himmel in einer atemberaubenden Umgebung, auf der Terrasse des Gourmet-Restaurants ein Highlight.

Das Restaurant "Le Belrose" - vorzüglich dinieren mit exzellentem Service / © Althoff Hotel Villa Belrose
Das Restaurant “Le Belrose” – vorzüglich dinieren mit exzellentem Service / © Althoff Hotel Villa Belrose

Wie wäre es mit einer kulinarischen Empfehlung:

Zur Vorspeise

  • Ravioli vom schottischen Kaisergranat und blauem Hummer Gedämpft in Riesling-Hummer-Sud und dazu sein Carpaccio Limetten-Marmelade, Bouillabaisse Sauce

Als Zwischengang

  • Risotto „Pietro-Simone“ Serviert im Parmesanlaib – Pilze der Saison, Spargel, Artischocken und schwarzer Trüffel

Der Hauptgang

  • Filet vom „Black Angus“ Rind in der Kokotte Mit Ochsenschwanz gefüllter Kohl, Mini- Gemüse von „Marc“ Rotwein – Sauce

Und zum Dessert

  • Schokoladen Sphäre mit roten Früchten überzogen und geeistes Vanille Parfait

Zum guten Essen gehört auch ein guter Wein. Über 500 – fast ausschließlich französische Weine – stehen zur Auswahl. Der Chef Sommelier des Hauses wird für jeden Gast den richtigen Tropfen finden.

Beauty & Spa in der Villa Belrose

Den größten Pool auf der Halbinsel beansprucht die Villa Belrose. Schwimmen mit Meeresblick in einem 25 Meter langen und 12 Meter breiten Pool. Die angenehme Wassertemperatur des beheizten Pools von rund 26°C erfreut auch die Nicht-Wasserratten. Auch zu empfehlen: Wassergymnastik an der Côte d’Azur, immer mit dem Blick auf die Bucht von Saint-Tropez.

Der große beheizte Pool vom Althoff Hotel Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose
Der große beheizte Pool vom Althoff Hotel Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose

Sportlich fit auch im Urlaub. Im kleinen aber feinen und vor allen Dingen klimatisierten Fitnessraum stehen moderne Cardiogeräte von LifeFitness zur persönlichen Leistungssteigerung bereit.

Wellness à la carte – Entspannung und Schönheit – exklusiv und luxuriös

Angenehme Atmosphäre herrscht in den Räumlichkeiten des Spa in der Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose
Angenehme Atmosphäre herrscht in den Räumlichkeiten des Spa in der Villa Belrose / © Althoff Hotel Villa Belrose

Maniküre & Pediküre, Körper- und Gesichtsbehandlungen und selbstverständlich Massagen. Auf Wunsch auch gerne am Pool, wo die wunderbare Aussicht auf das Meer genossen werden kann. Eingesetzt werden im Beauty-Center nur die erlesensten Produkte wie die Pflegeserie NIANCE – die N°1 Marke der Schweiz. Whitney Horton, die Leiterin des Beauty-Centers berät gerne und individuell.

Ich wünsche einen traumhaften Aufenthalt in der Villa Belrose.