Verwandlungskünstler: Der 2012 Spätburgunder “Isabel 3 Lilien” vom Weingut Aufricht

Weingut Aufricht Stimmung am Kamin / © Robert und Manfred Aufricht GbR

Das Weingut Aufricht liegt inmitten des Meersburger Landschaftsschutzgebietes und ist Teil des südlichsten Weinanbaugebietes Deutschlands. Das Klima hier am Bodensee darf als voralpines Seeklima bezeichnet werden. Durch dieses besondere Klima aber auch nicht zuletzt durch die schweren und sehr kalkhaltigen Böden wachsen hier die Reben, die zu ganz besonderen Badener Weinen gekeltert werden.

Die Weinberge vom Weingut Aufricht / © Robert und Manfred Aufricht GbR
Die Weinberge vom Weingut Aufricht / © Robert und Manfred Aufricht GbR

Die 31 Hektar Weinberge, welche die Söhne Robert und Manfred von ihren Eltern 1985 übernommen haben, reichen bis an das Ufer des Bodensees. Von einem Segelboot aus hat der Skipper einen traumhafter Blick auf die Aufricht’er Weinberge.

Hier werden überwiegend Burgundersorten angebaut. Der Schwerpunkt liegt auf Spätburgunder. Aber auch Grau- und Weißburgunder wie Chardonnay und Auxerrios sind zu finden.

Die Wertigkeit der Weine werden mit Lilien ausgezeichnet. So auch der Spitzenwein 2012 Spätburgunder “Isabel 3 Lilien”.

„Isabel 3 Lilien“ gilt als wahrhaftiger Verwandlungskünstler. Das Aroma ist himmlisch. Brombeeren, Waldbeeren und ein zarter Hauch von Süßkirsche vermischen sich mit Nelken- und Tabak- sowie Orangenschalennoten. Wer dem 14,5% Vol. Spätburgunder ein wenig Zeit lässt, dem schmeichelt er auch mit weichen Tönen von Zimt, Lebkuchen und ingwergleichem grünem Kardamom.

Verkostungs- und Verkaufsraum Weingut Aufricht / © Robert und Manfred Aufricht GbR
Verkostungs- und Verkaufsraum Weingut Aufricht / © Robert und Manfred Aufricht GbR

Wer seinen nächsten Urlaub in Baden verbringt, sollte auf jeden Fall einen Abstecher zum Weingut Aufricht machen. Neben den hervorragenden Weinen gibt es einen, von außen großflächig verglasten und mit heimischen Materialien erbauten Verkaufs- und Verkostungsraum. Ein wahrer Hingucker!