Der Nassauer Hof in Wiesbaden, welcher Mitglied von „The Leading Hotels of the World“ ist, darf wohl als das legendärste Hotel in der Rhein-Main-Region bezeichnet werden. In keinem anderen Hotel haben sich so viele Könige, Fürsten, Herzöge und Grafen die Hand gereicht, wie im Hotel Nassauer Hof. In bester Lage von Wiesbaden, direkt gegenüber dem Kurhaus gelegen, präsentiert sich das Hotel mit seiner wilhelminischen Barockfassade von seiner schönsten Seite. Das Luxushotel wurde fast vier Jahrzehnte von Karl Nüser als geschäftsführender Gesellschafter und General Manager erfolgreich geleitet. Im Dezember 2015 hat Karl Nüser das Zepter an Torsten Sander übergeben, den fortan das Luxushotel führt.

Der geschäftsführende Gesellschafter und Direktor Karl Nüser (re.) und Andreas Conrad, Herausgeber vom Luxus & Lifestyle Magazin LUSTFAKTOR vor dem Eingang des ehrwürdigen Luxushotels Nassauer Hof in Wiesbaden / © Redaktion Lustfaktor
Der geschäftsführende Gesellschafter und Direktor Karl Nüser (re.) und Andreas Conrad, Herausgeber vom Luxus & Lifestyle Magazin LUSTFAKTOR vor dem Eingang des ehrwürdigen Luxushotels Nassauer Hof in Wiesbaden / © Redaktion Lustfaktor

Die 79 Doppel- und 56 Einzelzimmern sowie 24 Suiten tragen mit ihrer klassischen Einrichtung und der warmen Farbgestaltung zum Wohlbefinden eines jeden Gastes bei. Ob Superior- oder Deluxe-Zimmer, Studio-, Junior- oder Executive-Suite, so wie auch die Royal- und Präsidenten-Suite; jede besitzt ihren eigenen Charme.

Royal-Suiten

Die Royal-Suiten im Nassauer Hof mit einer Größe von 95 Quadratmetern sind allesamt luxuriös und individuell gestaltete Suiten. Sie verfügen jeweils über einen großzügigen Schlaf- und Wohnbereich mit Sofa und Sessel sowie Schreibtisch.

Das großzügige Wohnzimmer von einer der schönen Royal Suiten / © Nassauer Hof
Das großzügige Wohnzimmer von einer der schönen Royal Suiten / © Nassauer Hof

Für Unterhaltung sorgen ein TV mit Pay-TV Option und ein Internetanschluss bzw. Wireless-LAN.

Die Studio Suite im Nassauer Hof - hell und charmant eingerichtet / © Nassauer Hof
Die Studio Suite im Nassauer Hof – hell und charmant eingerichtet / © Nassauer Hof

Die Badezimmer sind klassisch und sehr geräumig, jeweils mit Badewanne, separater Dusche, zwei Waschbecken, teils auch mit Dampfbad und separatem Gäste-WC.

Selbstverständlich sind alle Suiten im Gebäude so angelegt so dass der Gast einen Blick auf den Kaiser Friedrich-Platz mit dem historischen Kurhaus hat.

Präsidenten Suite

Die Präsidenten-Suite mit 180 Quadratmetern, im historischen Teil des Hotels gelegen präsentiert sich mit einem großzügigen Wohnbereich und einem geräumigen Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank. Auf Wunsch kann die Suite um ein Schlafzimmer erweitert werden.

Eine vollständig eingerichtete Küche mit Essbereich bereichert die Räumlichkeiten der Präsidenten-Suite. Bei dem kulinarischen Angebot des Hotels wäre es jedoch sehr bedauerlich selbst köchelnd tätig zu werden.

Im Badezimmer sind die Badewanne und eine separater Dusche, zwei Waschbecken und ein Bidet zu finden. Wie auch die Royal-Suiten verfügt die Präsidenten-Suite selbstverständlich über ein separates Gäste-WC.

Gäste der Präsidenten oder Royal Suiten reisen gerne herrschaftlich. Wiesbaden liegt im Einzugsgebiet vom Chauffeurservice “Interline Frankfurt”. Die große Fahrzeugflotte umfasst auch einen Bentley Flying Spur; da wird man gerne chauffiert.

Andreas Conrad, Herausgeber vom Luxus & Lifestyle Magazin LUSTFAKTOR, wird mit einem Bentley Flying Spur von Interline Frankfurt vom Nassauer Hof abgeholt / © Redaktion Lustfaktor
Andreas Conrad, Herausgeber vom Luxus & Lifestyle Magazin LUSTFAKTOR, wird mit einem Bentley Flying Spur von Interline Frankfurt vom Nassauer Hof abgeholt / © Redaktion Lustfaktor

Kulinarisch verwöhnt werden

Ob im Restaurant ENTE, Restaurant ORANGERIE, ENTE Bistro, Nassauer Hof BAR oder der Lobby BAR, kommen Gourmets auf ihre Kosten.

Restaurant ENTE

Das Spitzen-Restaurant „Ente“ wird seit 1980 ununterbrochen mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet. Somit ist das Gourmet-Restaurant über drei Jahrzehnte eine kulinarische Größe in Wiesbaden. Verantwortlich für die Gaumenfreuden ist der junge Küchenchef Michael Kammermeier, der seine persönliche Note mit eingebracht hat.

Innenansicht des Restaurants ENTE / © Nassauer Hof
Innenansicht des Restaurants ENTE / © Nassauer Hof

Das Luxushotel Nassauer Hof hält eine Reihe von ausgesuchten Weinen von bekannten Winzern bereit. Über 1200 Positionen stehen dem Gaumen der Weinkenner zur Verfügung. Sommelière Marcella Pickelein berät ihre Gäste kompetent und mit viel Charm. Sie findet zielsicher aus der großen Weinauswahl korrespondierende Weine zu jedem Menü. Der Geheimrat „J“ Riesling Sekt Brut von den Weingütern Wegeler ist immer ein Empfehlung wert. Denn schließlich hatte Queen Elizabeth II schon zweimal das Vergnügen.

Andreas Conrad (re.) und Sternekoch Michael Kammermeier hinter den Regalen mit den edlen Tropfen in der Weinkammer vom Luxushotel Nassauer Hof in Wiesbaden / © Redaktion Lustfaktor
Andreas Conrad (re.) und Sternekoch Michael Kammermeier hinter den Regalen mit den edlen Tropfen in der Weinkammer vom Luxushotel Nassauer Hof in Wiesbaden / © Redaktion Lustfaktor

Für Feinschmecker, die in ungezwungener Atmosphäre dinieren möchten, hat das “Ente Bistro” bestimmt einen Tisch frei. Im gemütlichen fast schon privaten Ambiente präsentiert sich das Bistro im klassischen Stil.

Im Enter Bistro speisen auch zur Mittagszeit gerne Wiesbadener Geschäftsleute / © Nassauer Hof
Im Enter Bistro speisen auch zur Mittagszeit gerne Wiesbadener Geschäftsleute / © Nassauer Hof

Restaurant ORANGERIE

Das helle Restaurant des Nassauer Hofs besticht durch eine freundliche Umgebung, in welcher den Gästen vom Frühstück bis zum Dinner Köstlichkeiten serviert werden.
Bei Geschäftsleuten aus der Region ist der Business-Lunch mit wechselnden Menüs sehr beliebt.

Blick in den Salon des Restaurants ORANGERIE / © Nassauer Hof
Blick in den Salon des Restaurants ORANGERIE / © Nassauer Hof
Morgens lässt es sich hier im Orangerie-Rondell herrlich frühstücken / © Nassauer Hof
Morgens lässt es sich hier im Orangerie-Rondell herrlich frühstücken / © Nassauer Hof

Nassauer Hof BAR und Lobby BAR

Nach dem Essen bieten die Nassauer Hof- und die Lobby Bar die perfekte Räumlichkeit gepflegt einen Drink zu nehmen oder zum Abend eine Zigarre zu genießen.

Eine große Auswahl an Whiskys sind in der Hof Bar zu finden. Was ist schöner als im Winter am offenen Kamin einen Single-Malt zu verkosten.

Die gemütliche Sitzecke in der traumhaft schönen Nassauer Hof Bar / © Nassauer Hof
Die gemütliche Sitzecke in der traumhaft schönen Nassauer Hof Bar / © Nassauer Hof

Nassauer Hof Therme

Die Nassauer Therme sorgt auf 1500 Quadratmetern für Erholung und Entspannung pur.
Das Spa befindet sich im 5. Stock des historischen Gebäudes. Dort sind das Schwimmbad, das Fitness-Center, 12 Anwendungsräume, Saunen und Solarien untergebracht.

Der Eingang zur Therme vom Nassauer Hof / © Nassauer Hof
Der Eingang zur Therme vom Nassauer Hof / © Nassauer Hof

Im modernen Design hell und freundlich, mit großen Fensterfronten ausgestattet. Der Blick des Gastes kann so stets über Wiesbaden schwelgen. Wellness in seiner schönsten Form inmitten der Stadt.

Das Wasser, womit der 70 Quadratmeter große Pool versorgt wird, kommt aus der hauseigenen Thermalquelle. Thermalwasser wirkt entspannend, hautreinigend und entschlackend.

Der Pool des Nassauer Hofs / © Nassauer Hof
Der Pool des Nassauer Hofs / © Nassauer Hof

Im Weiteren sind eine finnische Sauna mit einer Temperatur von 90°C und ein Saunarium mit 60°C im Spa untergebracht.

Ein Tauchbecken, ein Frischluftraum und Liegeflächen im Innen- und Außenbereich sorgen zwischen den Saunagängen für Abkühlung.

Gäste die etwas für ihre Muskeln oder die Kondition tun möchte, denen steht eine Fitnessfläche von 250 Quadratmetern mit modernsten Geräten für die Verbesserung der Beweglichkeit, dem Muskelaufbau und des Herz-Kreislauftrainings zur Verfügung.

Eine schöne Zeit im Hotel Nassauer Hof und kulinarische Genüsse im Gourmetrestaurant “Ente”.