Wer kennt sie nicht, die weltbekannte Shopping- und Geschäftsmeile Königsallee, die liebevoll „KÖ“ genannt wird. Auf genau dieser Prachtstraße befindet sich das 5-Sterne Hotel InterContinental. Das InterContinental bietet seinen Gästen eleganten Komfort und Wohnkultur auf höchstem Niveau. Dafür sorgt seit Jahren Ronald Hoogenbrugge als General-Manager mit seinem Team.

Das internationale Luxushotel hat sich seit seiner Eröffnung im Jahre 2005 als innovatives Kulturhotel in Deutschland etablieren können.

Mit 253 Doppelzimmern, 32 Executive-Suiten, einer Lifestyle- sowie der Präsidenten-Suite nimmt das Haus eine besondere Position im Herzen der Stadt Düsseldorf ein. Von außen betrachtet wirkt das Hotel eher unscheinbar. Aber wer die Lobby betritt wird seinen ersten Eindruck sofort revidieren. Ein 40 Meter hohes Atrium empfängt den Gast und der Blick fällt sofort auf die „Artist Wall“. Einem überdimensionalen Kunstwerk, auf welchem 33 Namen sowie einige Konterfeis von bekannten Persönlichkeiten abgebildet sind.

Sicht in das 40 Meter hohe Atrium des InterContinental Düsseldorf / © InterContinental
Sicht in das 40 Meter hohe Atrium des InterContinental Düsseldorf / © InterContinental

Im Bereich der Kunst- und Kulturförderung wurde das InterContinental schon mehrfach ausgezeichnet, so auch mit dem „Nadel der Medici“ Preis.

Joachim von Bandemer
Joachim von Bandemer

Düsseldorf bietet nicht nur Kunst und Kultur. Das kann auch der Chief Concierge vom InterContinental Joachim von Bandemer bestätigen. Wer Düsseldorf schon zu kennen glaubt, dem wird Joachim von Bandemer bestimmt noch Insider-Tipps geben können, die auch über die Grenzen von Düsseldorf hinausgehen.

 

Das wissen auch Größen wie Rod Stewart, Mick Jagger, Madonna, Robbie Williams oder unser ehemaliger Bundeskanzler Helmut Schmidt. Sie alle und viele mehr sind schon Gäste des InterContinental in Düsseldorf gewesen. Selbstverständlich in der Präsidenten- und Lifestyle-Suite.

Die Präsidenten- und Lifestyle-Suite sind mit knapp 170 Quadratmetern die größten Suiten des Hotels.

Die Präsidenten-Suite

Um die Sicherheit muss sich kein Gast Gedanken machen, denn der Eingang der Präsidenten-Suite ist mit einem Closed Circuit Television ausgestattet. So gelangen nur erwünschte Gäste in die wunderschöne Suite, welche hoch über den Dächern von Düsseldorf gelegen ist. Das Herzstück ist ein großzügiger Wohnbereich der mit erlesenem Mobiliar und modernster Unterhaltungstechnik ausgestattet ist.

Der großzügige Wohnbereich der Präsidenten-Suite / © InterContinental
Der großzügige Wohnbereich der Präsidenten-Suite / © InterContinental

Zu finden sind schwere Ledercouchen und ein imposanter Tisch aus Edelholz, welcher passend zum Konzept der Suite angefertigt wurde und Platz für bis zu zehn Personen bietet. Auch der Boden aus amerikanischem Nussholz-Parkett und die Wände, welche teilweise mit Zebrano Holz verkleidet sind, harmonieren vollendet.

Der imposante Tisch aus Edelholz in der Präsidenten-Suite / © InterContinental
Der imposante Tisch aus Edelholz in der Präsidenten-Suite / © InterContinental

Zur Präsidenten-Suite gehören auch ein sehr geräumiges Schlafzimmer mit King-Size-Bett und ein begehbarer Kleiderschrank sowie ein exklusives Bad, ganz in Marmor gehalten.

Das traumhafte Schlafzimmer in der Präsidenten-Suite / © InterContinental
Das traumhafte Schlafzimmer in der Präsidenten-Suite / © InterContinental

Von der großflächigen Dachterrasse der Präsidenten-Suite hat der Gast eine atemberaubende Sicht über schöne Stadt Düsseldorf.

Die private Dachterrasse der Präsidenten-Suite im InterContinental / © InterContinental
Die private Dachterrasse der Präsidenten-Suite im InterContinental / © InterContinental

Wem die Präsidenten-Suite nicht genügend Platz bietet oder in größerer Runde reist, dem steht die Option auf ein zusätzliches Executive-Zimmer mit Verbindungstür zum gemeinsamen Eingangsbereich der Präsidenten-Suite zur Verfügung.

Die Lifestyle-Suite

Wellness in exklusivster Umgebung, hoch über den Dächern von Düsseldorf. So kann Entspannung mit Wohnvergnügen auf 170 Quadratmetern optimal verbunden sein. Die Lifestyle-Suite des InterContinental wartet hier mit einem wahren Traum auf. Selbstverständlich verfügt diese Suite über einen modern ausgestatteten Wohn- und Schlafbereich, aber dieser steht hier nicht im Vordergrund.

Das Wohnzimmer der Lifestyle-Suite im InterContinental / © InterContinental
Das Wohnzimmer der Lifestyle-Suite im InterContinental / © InterContinental
Das Schlafzimmer der Lifestyle-Suite / © InterContinental
Das Schlafzimmer der Lifestyle-Suite / © InterContinental

Phantastisch ist der private Wellnessbereich. Eine Sauna, eine Regendusche, ein Whirlpool, ein Eisbrunnen und eine Beauty- und Massage-Lounge sorgen für Erholung pur. Der Gast, der zwischen den Saunagängen frische Luft atmen oder die herrliche Kulisse von Düsseldorf bestaunen möchte, kann das von der privaten Dachterrasse genießen, die an die Lifestyle-Suite angeschlossen ist. Wie auch bei der Präsidenten-Suite kann die Lifestyle-Suite um ein zusätzliches Executive-Zimmer, mit Verbindungstür zum gemeinsamen Eingangsbereich vergrößert werden.

Der Wellnessbereich der Lifestyle Suite im InterContinental / © InterContinental
Der Wellnessbereich der Lifestyle Suite im InterContinental / © InterContinental

Die Club-Zimmer

Eine Besonderheit des 5-Sterne Hotels InterContinental sind die 25 im zeitgenössischen Stil eingerichteten Club-Zimmer. Mit einer Größe von 28 bis 36 Quadratmetern bieten diese Zimmer, welche sich auf der zweiten Etage des Hotels befinden, eine besonders luxuriöse Ausstattung. Den exklusiven Gästen werden hier zusätzliche Services wie Turn-Down-Under oder Bedtime Stories geboten und die Bäder sind mit hochwertigen Pflegeprodukten der Marke Agraria bestückt. Für den Kaffeegenuss zwischendurch steht eine Espresso Maschine bereit.

Zu dem speziellen Service gehört etwa auch die Club-Lounge, wo ganztägig kleine Snacks und Getränke angeboten werden. Ebenso eine Open-Bar ab 17 Uhr und kostenfreies High-Speed WLAN im Business-Center. Wer bei einem schönen Buch entspannen möchte, der kann dieses in der clubeigenen Bibliothek gerne tun, denn hier sind deutsche Klassiker sowie internationale Magazine zu finden.

Die schöne Club-Lounge des InterContinental in Düsseldorf / © InterContinental
Die schöne Club-Lounge des InterContinental in Düsseldorf / © InterContinental

Die Kulinarik

In Düsseldorf sind einige sehr gute Restaurants zu finden. Der Gast muss das Hotel dafür jedoch nicht verlassen, um diese gastronomische Vielfalt zu erleben. Im stilvoll eingerichteten Restaurant PÉGA verwirklicht Küchenchef Norman Metzing kreative Ideen der Haute Cuisine. Weltweite kulinarische Trends aber auch regionale Küche sind hier zu genießen. Daher wurde das Restaurant PÉGA schon mehrfach zum besten Hotelrestaurant Düsseldorfs gekürt.

Restaurant PÉGA im InterContinental Düsseldorf / © InterContinental
Restaurant PÉGA im InterContinental Düsseldorf / © InterContinental

Wer es eher privat liebt, dem steht der direkt ans Restaurant PÉGA angrenzende Private-Dining-Room „Vintage“ zur Verfügung. An einem massiven Holztisch stehen 16 rote schwere Ledersessel, die dazu einladen einen Abend mit Freunden bei gutem Essen und Wein zu genießen.

Für ungestörte Anlässe - Private-Dining-Room Vintage / © InterContinental
Für ungestörte Anlässe – Private-Dining-Room Vintage / © InterContinental

Zu den bekannten und besten Bars der Stadt zählt zweifelsohne die Bar FIFTY NINE. Samstagabend wartet die Bar mit Life-Entertainment auf.

BAR FIFTY NINE im InterContinental Düsseldorf / © InterContinental
BAR FIFTY NINE im InterContinental Düsseldorf / © InterContinental

Wellness und Fitness im Holms Place Health Club

Auf über 4000 Quadratmetern bietet der Holms Place Health Club sportliche Betätigung und Entspannung. Hotelgäste ab einem Mindestalter von 18 Jahren haben hier kostenfreien Zugang. Moderne Fitness- und Cardiogeräte, aber auch ein über 20 Meter langer Sportpool laden ein, seine Kondition zu verbessern. Wer mit Familie reist und Kinder oder Jugendliche in Begleitung hat, der kann samstags zwischen 12 und 14 Uhr das offizielle Kinderschwimmen nutzen.

Entspannen in exklusiver Umgebung. Holmes Place auf der KÖ / © Holmes Place
Entspannen in exklusiver Umgebung. Holmes Place auf der KÖ / © Holmes Place
Der 21 Meter lange Pool bei Holmes Place auf der KÖ / © Holmes Place
Der 21 Meter lange Pool bei Holmes Place auf der KÖ / © Holmes Place
Der top ausgestattete Fitnessbereich bei Holmes Place auf der KÖ / © Holmes Place
Der top ausgestattete Fitnessbereich bei Holmes Place auf der KÖ / © Holmes Place

In dem Wellnessbereich mit einer Saunalandschaft und einen separaten Beauty-Spa können die Gäste sich verwöhnen lassen. Ob Massagen, kosmetische Behandlungen, Maniküre, Pediküre oder Make-up. Hier kommt jeder Gast auf seine Kosten.

Ich wünsche einen angenehmen Aufenthalt im InterContinental Düsseldorf.