Außergewöhnliche Gin-Raritäten im Stollen 1930

Nicht in New York, London, Moskau, Tokio oder Shanghai – wer hätte es gedacht, im beschaulichen Kufstein, unweit der deutschen Grenze, befindet sich die größte Gin-Bar der Welt. Zum 600 Jahre alten Traditionsgasthaus Auracher Löchl gehörend, liegt die Bar namens Stollen 1930 inmitten der historischen Altstadt Kufsteins. Im Stil der – aus der Zeit der Prohibition bekannten – Speakeasies Bars, besticht der Stollen 1930 in alter Manier der Blind pig.

Der Stollen 1930 ist die größte Gin Bar der Welt. Über 900 Gins stehen hier bereit
Der Stollen 1930 ist die größte Gin Bar der Welt. Über 900 verschiedene Gins können hier von den Gästen genossen werden / © Stollen 1930

So fühlt man sich zurückversetzt in die Zeit als in London, New York oder Paris Chansons gespielt und das kosmopolitische Publikum begleitend zur Musik Cocktails geschlürft hatte.

Kahle Felswände, große dimmbare Lüster und plüschige Ohrensessel unterstreichen das Flair der Mondscheinbar, in welcher mittig eine elf Meter lange Bar thront.

Diese eindrucksvolle Bar ist der Wirkungsbereich von Bar-Chef Robert und seinem Team Simone, James und Donat. Barkeeper Robert ist mit Herz und Leidenschaft dabei. Bereits als 12jähriger Bub lernte er von seinem Onkel – der Pflaumen-Brenner war und mit Robert von seinem Geburtsland Rumänien nach Prag auswanderte – das Gin-Handwerk. Somit darf man sagen, das er mit 12 Jahren der wohl jüngste Destillateur auf europäischem Boden war.

Bar-Chef Robert (li) und Kollege James haben viel Freude an ihrem Job
Bar-Chef Robert (li) und Kollege James haben viel Freude an ihrem Job / © Lustfaktor.de, Foto Martin Scheidtmann

Als 2014 der Stollen 1930 – damals mit 527 verschiedenen Gins – eröffnet wurde, war die Stunde für Robert Grama gekommen. Jeden Abend steht Robert mit seinem Team hinter der Bar, des 90 Meter vertikalen Felsenstollens – und überrascht Gin-Freunde mit außergewöhnlichen Kreationen.

Theoretisch wären die Gin-Kreationen unendlich. Robert in Action
Theoretisch wären die Gin-Kreationen unendlich. Robert in Action / © Lustfaktor.de, Foto Martin Scheidtmann

Drei außergewöhnliche Gin-Rezepte

Für Gin-Fans haben wir hier drei wirklich außergewöhnliche Gin-Kreationen vom Stollen 1930 erhalten. In die neue Gin-Karte ist Herzblut, Wissen und Leidenschaft der drei Protagonisten eingeflossen.

Die erste Kreation heißt ROSIJA und setzt sich aus den ersten beiden Buchstaben der Vornamen der drei Barkeeper Robert, Simone und James zusammen.

Wer außergewöhnliche und erstklassige Gin-Kreationen machen möchte, muss ebenfalls über eine große Auswahl an Tonic Water verfügen. Denn nicht jeden Tonic Water harmoniert zu jedem Gin
Wer außergewöhnliche und erstklassige Gin-Kreationen zubereiten möchte, muss ebenfalls über eine große Auswahl an Tonic Water verfügen. Denn nicht jedes Tonic Water harmoniert zu jedem Gin / © Redaktion Lustfaktor
... und viele Gin-Ingredients erstellen gute Bars selbst oder bedienen sich qualitativer Lieferanten
… und viele Gin-Ingredients erstellen gute Bars selbst oder bedienen sich qualitativer Lieferanten / © Redaktion Lustfaktor

Gin-Rezept: ROSIJA

3cl Cognac
3cl Sloe Gin
1cl frisch gepresster Zitronensaft
0,5cl Blossom Sirup

Diese Gin-Kreation „ROSIJA“ wird in einem Martini Glas serviert.

Gin-Rezept: SKINOS COOLER

Skinos ist das Harz des Mastiha Baumes, welcher nur auf der Insel Chinos in Griechenland zu finden ist. Dieses Harz bildet die Basis dieses einmaligen Likörs. Nach der Ernte wird das Harz selektiert, gereinigt und in kupfernen Pot-Stills langsam und somit schonend von Unreinheiten befreit. Heraus kommt der bekannte griechische Harzlikör „Skinos Mastiha“

Die Barkeeper im Stollen 1930 können auf die weltweit größte Gin-Auswahl zugreifen. Wer aber glaubt, damit ist es einfach, eine gute Gin-Kreation zu entwerfen, der irrt. Täglich experimentiert das Stollen-Team an Neuem
Die Barkeeper im Stollen 1930 können auf die weltweit größte Gin-Auswahl zugreifen. Wer aber glaubt, damit ist es einfach, eine gute Gin-Kreation zu entwerfen, der irrt. Täglich experimentiert das Stollen-Team an neuen Kreationen / © Redaktion Lustfaktor

3cl Skinos
3cl Gin
frischer Ingwer
1,5cl Holunder Sirup
aufgefüllt mit Bitter Lemon

Diese Gin-Kreation „SKINOS COOLER“ wird in einem Longdrink Glas serviert.

Gin-Rezept: WHITE SENSATION

3cl Zitronengras Gin (eine Stollen 1930 Fusion)
2cl Koriander Gin (eine Stollen 1930 Fusion)
1cl Zitronensaft
1cl Grapefruit Sirup (Selbstgemachter vom Stollen 1930)
1cl Earl Gray Sirup (Selbstgemachter vom Stollen 1930)
1cl Eiweiß

Diese Gin-Kreation „WHITE SENSATION“ wird in einem Longdrink Glas serviert.

Neben dem Zitronen-Fusion, hält der Stollen 1930 zirka 70 eigene Fusion bereit, hier die Fusion Gin-Apfel
Neben der Zitronengras-Fusion hält der Stollen 1930 zirka 70 weitere eigene Fusionen bereit, hier die Fusion Gin-Apfel / © Redaktion Lustfaktor

GIN TASTING ist ein Muss

Ob als Geschenk für einen Dritten oder sich selbst, ein perfekter Einstieg in das Thema Gin ist ein Tasting, welches im Stollen 1930 täglich angeboten wird. Bei diesem Tasting werden sechs verschiedene Gins verkostet. Dazu gibt es jede Menge Informationen rund um das Thema Gin, beispielsweise wie der Gin gebrannt wird, welche Botanicals dafür Verwendung finden oder es werden außergewöhnlichen Geschichten, die mit einem der Gins verbunden sind, erzählt. Mit Oliven, Parmesan und Pane Rustico wird die Grundlage für den Magen während der Verkostung geschaffen.

Das Gin-Tasting ist ein Muss - allerdings lernt man bei diesem nicht gleich das Jonglieren mit der Flasche wie hier von James vorgeführt
Das Gin-Tasting ist ein Muss – allerdings lernt man bei diesem nicht gleich das Jonglieren mit der Flasche wie hier von James vorgeführt / © Lustfaktor.de, Foto Martin Scheidtmann

Die Unterwelt ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet

Wer mindestens 21 Jahre alt ist, hat ab 17 Uhr freien Zutritt in den weltweit größten Gin-Hot-Spot. Gefeiert und genossen werden kann hier bis nachts 2 Uhr und die außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit “Träumerei #8” ist nicht weit.

Täglich: Bis 2 Uhr nachts kreieren Robert und sein Barkeeper-Team fantastische Gin-Variationen
Täglich: Bis 2 Uhr nachts kreieren Robert und sein Barkeeper-Team fantastische Gin-Variationen / © Lustfaktor.de, Foto Martin Scheidtmann

Übernachtung im Hotel Träumerei #8 und was hat es mit der Feder auf sich

Wer Übernachtungsgast des gegenüber dem Stollen 1930 liegenden Hotels Träumerei #8 ist – es gehört zu dem Traditionsgasthaus Auracher Löchl  – erhält bei Ankunft eine Feder, die er im Stollen 1930 gegen einen Gin&Tonic Welcome Drink bzw. ein alkoholfreies Tonic an der Bar des Stollen 1930 – von den immer gut gelaunten Barkeepern – serviert bekommt. (Hier geht es zur ausführlichen Lustfaktor-Reportage über das Boutique-Hotel Träumerei #8 in Kufstein)

So vielfältig wie die Gästezimmer in der Träumerei #8 sind
So vielfältig wie die Gästezimmer in der Träumerei #8 sind … / © Träumerei #8
... so unterschiedlich sind die auch Gins in Stollen 1930. In beiden Fällen gerät man ins Träumen
… so unterschiedlich sind die auch die Gins im Stollen 1930. In beiden Fällen gerät man ins Träumen / © Träumerei #8

Bodenständige Braukunst

Wer dann doch nicht auf Cocktails und Gin steht, sollte die Bar dennoch besuchen – allein aufgrund des Flair ist sie etwas Besonderes. Und außerdem steht neben ginhaltigen Kreationen auch etwas Bodenständiges auf der Barkarte. Ausgezeichnetes Bier aus Belgien, Irland und England oder aus heimischen Landen. Eine Privatedition – mit der schwarzen Katze – namens Stollen 1930 wird ebenso in die Gläser gefüllt, wie Shots, Vodka, Whisk(e)y oder andere feine Spirituosen, wie auch den Havana Maximo-Rum.

Auch Bodenständiges hat die Bar im Bestand, wie etwa die Private Edition "Stollen 1930" Bier
Auch Bodenständiges hat die Bar im Bestand, wie etwa die Private Edition “Stollen 1930” Bier / © Redaktion Lustfaktor
... und davon jede Menge, denn es wird in der Region gebraut
… und davon jede Menge, denn es wird in der Region gebraut / © Redaktion Lustfaktor

Zum Wohle

… und goodbye sagt das Team von Lustfaktor. 

Lustfaktor sagt "Zum Wohle" oder Gezuar - Shereve - Genatsoot - Tim-tim - Mahalu - Sacha! Aviva - Proost, op uw gezondheid - Mogba - Skal - Na zdrowie - Saúde - Noroc - Vashi - Iermat - Na zdrave - Gom bui - Gan bei - Skal - Cheers - Sláinte - Iechyd da - Kippis - Santé - Vakhtangui - Jámas - Vashe zdorovie - Skal - ivjeli - Auguryo - Salud - Mabuhay - Chokdee - Na zdravi - Serefe - Egészségére - Djam - IMubarik - Salute - Kanpai - Salut - Zu veselibu - Kesak - I sueikata
Lustfaktor sagt “Zum Wohle” oder Gezuar – Shereve – Genatsoot – Tim-tim – Mahalu – Sacha! Aviva – Proost, op uw gezondheid – Mogba – Skal – Na zdrowie – Saúde – Noroc – Vashi – Iermat – Na zdrave – Gom bui – Gan bei – Skal – Cheers – Sláinte – Iechyd da – Kippis – Santé – Vakhtangui – Jámas – Vashe zdorovie – Skal – ivjeli – Auguryo – Salud – Mabuhay – Chokdee – Na zdravi – Serefe – Egészségére – Djam – IMubarik – Salute – Kanpai – Salut – Zu veselibu – Kesak – I sueikata / © Redaktion Lustfaktor