… und weiter in die USA

Air Canada startet von Deutschland aus mehrmals täglich nonstop ab Frankfurt oder München zu den wichtigsten Metropolen in Kanada.

Air Canada Maple Leaf Lounge in Frankfurt. Hier lässt es sich exklusiv warten / © Air Canada

Das Team des Luxus & Lifestyle Magazin LUSTFAKTOR wird in 2018 eine Reportage über die einzige internationale 4-Sterne Airline Nordamerikas und die neue International Business Class von Air Canada erstellen.

Die neue Air Canada International Business Class verspricht reichlich Freiraum während des Fluges / © Air Canada

Über die Drehkreuze Montreal, Toronto, Ottawa, Calgary und Vancouver erreichen Passagiere mit besten Anschlüssen jeden Winkel Kanadas, zahlreiche Ziele in den USA, in Mittel- und Südamerika, sowie Australien. Zubringerflüge mit dem Partner Lufthansa sind ab allen deutschen Flughäfen inklusive. Neu im Sommer 2017 wird die Strecke Frankfurt-Vancouver täglich nonstop bedient und 4 mal pro Woche startet der Ferienflieger Air Canada Rouge von Berlin nach Toronto.

In der neuen International Business Class schläft der Fluggast wie im Bett einer Luxus-Suite / © Air Canada

Air Canada feiert 80-jähriges Jubiläum

In 2017 feierte nicht nur Kanada den 150. Jahrestag sondern auch Air Canada ihren 80. Geburtstag. Mit komplett neuer Bemalung, neuen Uniformen, dem gehobenen Kabinenkomfort und den verbesserten On-Board-Produkten startete Air Canada in Ihr Jubiläumsjahr. Stets dabei ist das berühmte Ahornblatt-Rondell, mit dessen Hilfe die kanadische Kultur und Gastfreundschaft in die ganze Welt getragen wird.

Die Boing 787-9 von Air Canada über den Rocky Mountains / © Air Canada

Die einzige internationale 4-Sterne Airline Nordamerikas

Bei den Skytrax World Airline Awards wurde Air Canada erneut als Beste Airline in Nordamerika ausgezeichnet. Es ist das sechste Mal in acht Jahren, dass Kanadas Vier-Sterne Fluggesellschaft diese Auszeichnung erhält.

Fluggäste der International Business Class genießen Sterneverdächtiges – denn die Menüs wurden von Sterne- und Gourmetköchen kreiert / © Air Canada

Bei der jährlichen Umfrage der unabhängigen Unternehmensberatung Skytrax gaben weltweit über 20 Millionen Fluggäste zu 41 verschiedenen Aspekten ihre Meinung ab. Ziel der Befragung ist es, die Produkt- und Servicequalität der einzelnen Airlines zu bewerten. Die jährliche Befragung gilt in der Luftverkehrsbranche als Maßstab für die Zufriedenheit der Passagiere mit Fluggesellschaften auf der ganzen Welt.

Fluggäste die die Intenational Business Class gebucht haben, checken komfortabel und exklusiv ein / © Air Canada

Auch im kommenden Winter haben Passagiere wieder die Möglichkeit der kostenlosen Mitnahme ihrer Skiausrüstung auf Air Canada Flügen von Frankfurt und München in die Ski-Gebiete West-Kanadas. Neben dem regulären Freigepäck können Wintersportler ein zusätzliches Gepäckstück bis maximal 23 kg kostenlos mitnehmen. Das gilt für ein Paar Ski und Stöcke oder ein Snowboard, die im zweiten Gepäckstück mitgeführt werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von der Air Canada Reservierung in Frankfurt.